Der nächste Spieltermin in der BlackBox, Musiktheater:

die zebras im Weihnachtsstress

Do, 14. Dezember 2017, 20 Uhr

Kartenservice: 0800-218 000
Karten online unter www.landestheater-linz.at



die zebras unterwegs

Öffentliche Aufführungen:

Do, 14. Dezember 2017, 20 Uhr
die zebras im Weihnachtsstress
BlackBox, Musiktheater am Volksgarten

So, 31. Dezember 2017, 20 Uhr
die zebras Impro-Show mit Live-Musik am Silvesterabend
Kulturzentrum, Kremsmünster
Karten unter www.oeticket.com

Nicht öffentliche Aufführungen:

Di, 28. November 2017
die zebras-Improshow für Schulen
Theater Maestro, Linz


die zebras im Dezember  


die zebras im Weihnachtsstress

Von wegen „Stille Nacht“ – Weihnachten will ordentlich organisiert werden, auch wenn man es wieder nicht geschafft hat die Geschenke schon im Oktober zu besorgen. Die zebras stürzen sich in der „schönsten Zeit im Jahr“ mutig in den obligatorischen Weihnachtstrubel. Zwischen schaurig schönen Familiengeschichten, unerwünschten Feiertagsgästen und dem biblischen Ursprung dieses besonderen Fests, hängt es ganz von den Inspirationen des Publikums ab, wie gelassen die zebras durch die Weihnachtszeit kommen werden.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können dabei ganz entspannt den Organisationsstress aus ihrem Theatersessel heraus verfolgen. Vielleicht bekommen Sie auch ein paar Tipps mit auf den Weg, wie man sich trotz der allgemeinen vorweihnachtlichen Torschlusspanik keine grauen Haare wachsen lässt.

Mit: Daniela Wagner, Manuela Wieninger, Matthias Schloßgangl
Am Klavier: David Wagner

Do, 14. Dezember 2017, 20:00 Uhr, BlackBox, Musiktheater

Kartenreservierungen unter www.landestheater-linz.at oder 0800 218 000

__________________

Angebot für Schulen!

die zebras bieten seit Oktober 2017 eine Impro-Show exklusiv für Schulen zu fixen Terminen im Maestro, Bismarkstraße 12, 4020 Linz an. 

Neue Termine für das Schuljahr 2017/18 (ab sofort buchbar):
28.2., 20.3., 18.4., 15.5.2018
 
Zwei Teams von Impro-Spielern buhlen um die Gunst des Publikums auf sportlichem Hochleistungsniveau! Sie improvisieren nach Vorgaben der Zuschauer und lassen Theater im Moment entstehen. Aus dem Nichts entstehen Figuren und Charaktere, rasant in Szene gesetzt. Mit viel Sprachwitz, Sangeskunst und spielerischem Einfallsreichtum wetteifern die Spielerinnen und Spieler dabei um den Sieg.
 
Im Anschluss daran haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit eine interaktive Nachbesprechung mit Workshop-Charakter zu besuchen. Im Gespräch soll auf die Theaterform genauer eingegangen werden: Fragen zum Improvisationstheater werden erörtert, einzelne Spiele näher erklärt und vorgespielt. Die Schüler haben auch die Gelegenheit einzelne Spiele selbst auszuprobieren. 
 
Ausführliche Informationen und Buchung - 
Barbara Gamsjäger, gamsjaeger@diezebras.at, 0660 280 79 94

 



© 2010 Matthias Schloßgangl Inhalt Matthias Schloßgangl
Gestaltung Patrick Derieg Fotos Reinhard Winkler
Grafik Christiane Dunkel-Koberg
Impressum