Stefanie Altenhofer

Stefanie Altenhofer

Stefanie Altenhofer lebt als freie Schauspielerin und Regisseurin in Linz.

Neben ihrem Schauspieldiplom (2018, Bühnenreifeprüfung der Paritätischen Kommission, Wien) hat sie auch das Magisterstudium Sozialwirtschaft an der JKU absolviert (Abschluss 2016). 2018 war sie Mitbegründerin des Theaterkollektivs Das Schauwerk, in dem sie seither in den Bereichen Schauspiel, Konzeption und Textentwicklung tätig ist und mit dem sie u.a. die erfolgreichen Produktionen Irgendwo dazwischen oder der Linzerwertigkeitskomplex und Generation Why sowie den Anerkennungspreis für Bühnenkunst 2019 verbuchen kann.

Weitere Schauspielengagements führten sie u.a. ins Theater Phönix Linz, in den Kulturhof Perg, zum Theaterspectacel Wilhering und in den u\hof: Landestheater Linz. Seit 2021 ist sie außerdem Mitglied der Improtheatergruppe die zebras. Sie realisierte bereits eigene Regiearbeiten, zuletzt etwa die Live-Performance von Geht’s uns net guad, die unter der Gesamtleitung von Sara Ostertag beim SCHÄXPIR Festival 2021 zur Uraufführung kam. Daneben ist sie seit 2011 theaterpädagogisch aktiv (Spielclubs des Landestheaters Linz, Projekt ADA im Theater Phönix) und war im Bereich Kulturmanagement tätig (u.a. SCHÄXPIR Festival).

Stefanie Altenhofer ist aktuell zu sehen in: die zebras im Blätterwald

Aktuelle Auftritte

…zurück

Stefanie Altenhofer